15 January 2013

Camp mit zwei Trainern

Vorsicht: Der nachfolgende Post enthält einen (kleinen) Anteil Eigenwerbung:

Für 2013 bieten mein geschätzter innoQ-Kollege Phillip Ghadir und ich einige interaktive Schulungen (a.k.a. Camps) zu Softwarearchitektur an, bei denen wir gleichzeitig unterrichten: Über die gesamten vier Tage werden wir beide immer dabeisein - um dem jeweils Anderen scham- und schonungslos ins Wort zu fallen und dessen Ausführungen durch unsere eigene Erfahrung zu ergänzen, abzurunden oder zu kontrastieren.

Wir sind der Meinung, dass die "War Stories", also die (anonymisierten) Berichte aus realen Projekten die wahre Würze der Schulungssuppe ausmachen - und dass wir wesentlichen Lerneffekt besser durch Beispiele denn durch theoretische Konzepte erreichen. Solche realen Erfahrungen können wir zu zweit intensiver und vielseitiger vermitteln, als das ein einzelner Trainer alleine vermag!

Für uns (und die Entwickler-Akademie als Veranstalter) bedeuten zwei Trainer erheblichen Mehraufwand - Koordination, Abstimmung, Vereinheitlichung der Unterlagen und so weiter... All das nehmen wir aber gerne in Kauf, weil wir (Phillip und ich) fundamental von dem Konzept "Ein Camp, zwei Trainer" überzeugt sind!

Vom 19.-22. Februar finden Sie uns in München, im Mai dann in Berlin. Sie können im Anschluss die iSAQB e.V. Zertifizierungsprüfung zum "Certified Professional for Software Architecture - Foundation Level" ablegen. Dafür (und noch wichtiger, für Ihr weiteres Leben als Softwarearchitekt) machen wir Sie fit - versprochen!



Apropos - das Konzept verfolgen Peter Hruschka und ich mit den arc42-Workshops "Mastering Software Architectures" schon seit einigen Jahren mit großem Erfolg.



SAC_Banner_430x70_15399.gif













Update (nach dem Workshop) - einige Stimmen von Teilnehmern, aus Kommentaren
in Phillip Ghadir's Blog.

No comments: